Stellenbeschreibung

Initiativbewerbung (m/w/d)

Was wir erwarten

  • engagiertes Arbeiten im pädiatrischen Bereich
  • Kompetenzen in der Elternberatung (gerne Qualifikation in systemischer Familientherapie,
    EPB, IESK-B o.ä. sind wünschenswert)
  • Kenntnisse in Diagnostik und Testverfahren für den Frühbereich (bzw. die Bereitschaft, sich darin zeitnah
    einzuarbeiten)
  • ressourcenorientiertes Arbeiten nach ganzheitlichem, familienorientiertem Ansatz
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im interdisziplinären Team
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • PC-Kenntnisse (Textverarbeitung, Word, etc.)
  • Führerschein und die Bereitschaft zu Kindergarten- und Hausbesuchen

Ihre Aufgaben

  • Erstellung einer aussagekräftigen Diagnostik
  • selbständige Behandlungsplanung und –durchführung
  • Arbeit mit einzelnen Kindern und Kleingruppen
  • intensive Elternarbeit
  • interkollegiale Fallgespräche
  • regelmäßige Arztgespräche

Wir bieten

  • einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz in einem kompetenten und erfahrenen Team

  • intensive interdisziplinäre Teamarbeit

  • Supervision

  • interne Fortbildungen

  • Unterstützung bei externen Fortbildungen

Interessiert?

Bewerben Sie sich gleich hier über unser Kontaktformular mit Angabe

Ihrer Verfügbarkeit oder schriftlich an


Frühförderstelle für den Kreis Kleve gGmbH
Geschäftsführung
Bury-St.-Edmunds. Str. 11
47623 Kevelaer



* Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Kinder

Standorte

Mitarbeiter

Mission

Melden Sie sich

Frühförderstelle für den Kreis Kleve gGmbH

Bury-St.-Edmunds-Straße 11
47623 Kevelaer

Telefon (02832 ) 4228
Fax (02832) 4584

Wir werden
unterstützt durch: